Angebote zu "Added" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Hutchins, Greg: Value Added Auditing
66,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.10.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Value Added Auditing, Titelzusatz: 4th Edition, Autor: Hutchins, Greg, Verlag: Q+E, Sprache: Englisch, Schlagworte: BUSINESS & ECONOMICS // Insurance // Risk Assessment & Management // Versicherung und Versicherungsmathematik, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 556, Informationen: Paperback, Gewicht: 1032 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Lorenz 2
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die überarbeitete 21. Neuauflage des LORENZ 2 - Aufbauwissen Spedition und Logistik - beschäftigt sich mit den Mehrwertdienstleistungen (Value-Added-Services), Spezialthemen (u. a. Umsatzsteuer, Gefahrgut, Controlling) und internationalen Aufgabenstellungen der Spedition. Der Schwerpunkt der Aktualisierung betrifft die Kapitel Zoll und Versicherung. Das europäische Zollrecht hat einen tiefgreifenden Wandlungsprozess durchlaufen, der im Jahre 2016 in dem neuen Unionszollkodex mündete, durch den das Zollrecht grundlegend modernisiert wird. Des Weiteren wurde das Kapitel Versicherung unter Berücksichtigung der neuen ADSp 2017 umfassend überarbeitet und an die neuen AGB angepasst. Ebenso wurden Auswirkungen der neuesten Steuerrechtsprechung für die Praxis im Kapitel Umsatzsteuer eingearbeitet. Das Kapitel Kosten- und Leistungsrechnung wurde um praxisrelevante Fallbeispiele und Kennzahlen erweitert. Die Kapitel IT, Logistik und Gefahrgut wurden unter Berücksichtigung der neuesten rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Entwicklungen aktualisiert. Das aktuellste Fachwissen für Spediteure und Logistiker hat den Schwerpunkt in der Abwicklung internationaler Speditionsgeschäfte mit den Themen: - Der Spediteur und der Zoll - Der Spediteur und die Umsatzsteuer - Der Spediteur und die Versicherung des Gutes - Finanzielle Verrichtungen und Warenbegleitpapiere - Incoterms® 2010 - Die speditionelle Logistik - Informations- und Kommunikationstechnologie - Der Spediteur und die Beförderung gefährlicher Güter - Kosten- und Leistungsrechnung in der Spedition Der LORENZ ist seit 65 Jahren ein Garant für Erfolg in der beruflichen Aus- und Fortbildung der Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung, gleichzeitig ist er ein unentbehrliches Nachschlagewerk für die tägliche Praxis. Auch in Logistikstudiengängen an Hoch- und Fachhochschulen sowie in der Weiterbildung hat der LORENZ einen hohen Stellenwert. Jetzt mit E-Book Inside als pdf zum Download. Damit kann das Werk auf jedem Endgerät mit pdf-Reader genutzt werden.

Anbieter: buecher
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Lorenz 2
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die überarbeitete 21. Neuauflage des LORENZ 2 - Aufbauwissen Spedition und Logistik - beschäftigt sich mit den Mehrwertdienstleistungen (Value-Added-Services), Spezialthemen (u. a. Umsatzsteuer, Gefahrgut, Controlling) und internationalen Aufgabenstellungen der Spedition. Der Schwerpunkt der Aktualisierung betrifft die Kapitel Zoll und Versicherung. Das europäische Zollrecht hat einen tiefgreifenden Wandlungsprozess durchlaufen, der im Jahre 2016 in dem neuen Unionszollkodex mündete, durch den das Zollrecht grundlegend modernisiert wird. Des Weiteren wurde das Kapitel Versicherung unter Berücksichtigung der neuen ADSp 2017 umfassend überarbeitet und an die neuen AGB angepasst. Ebenso wurden Auswirkungen der neuesten Steuerrechtsprechung für die Praxis im Kapitel Umsatzsteuer eingearbeitet. Das Kapitel Kosten- und Leistungsrechnung wurde um praxisrelevante Fallbeispiele und Kennzahlen erweitert. Die Kapitel IT, Logistik und Gefahrgut wurden unter Berücksichtigung der neuesten rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Entwicklungen aktualisiert. Das aktuellste Fachwissen für Spediteure und Logistiker hat den Schwerpunkt in der Abwicklung internationaler Speditionsgeschäfte mit den Themen: - Der Spediteur und der Zoll - Der Spediteur und die Umsatzsteuer - Der Spediteur und die Versicherung des Gutes - Finanzielle Verrichtungen und Warenbegleitpapiere - Incoterms® 2010 - Die speditionelle Logistik - Informations- und Kommunikationstechnologie - Der Spediteur und die Beförderung gefährlicher Güter - Kosten- und Leistungsrechnung in der Spedition Der LORENZ ist seit 65 Jahren ein Garant für Erfolg in der beruflichen Aus- und Fortbildung der Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung, gleichzeitig ist er ein unentbehrliches Nachschlagewerk für die tägliche Praxis. Auch in Logistikstudiengängen an Hoch- und Fachhochschulen sowie in der Weiterbildung hat der LORENZ einen hohen Stellenwert. Jetzt mit E-Book Inside als pdf zum Download. Damit kann das Werk auf jedem Endgerät mit pdf-Reader genutzt werden.

Anbieter: buecher
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Der Einsatz risikoadjustierter Kennzahlen in de...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München, Veranstaltung: Hauptseminar, 37 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Verstärkter Wettbewerb um Eigenkapital, höhere Bonitätsstandards von Rating-Agenturen und wachsende Macht der institutionellen Investoren führen im Bankensektor zu einer in den letzten Jahren zunehmenden Ausrichtung am Shareholder Value. Um Wert für die Eigentümer zu schaffen, müssen Kreditinstitute Markt-, Kredit- und operative Risiken eingehen, die jedoch nur übernommen werden, falls damit eine risikoadäquate Rendite erzielt werden kann. Aus diesem Grund und der Tatsache, dass das im Risiko stehende Kapital der zentrale knappe Faktor von Banken ist, gehört zu den zentralen Aufgaben des Managements eine integrierte Risiko- und Ertragssteuerung der Gesamtbank und der Geschäftsbereiche auf Basis von einheitlichen Kennzahlen. Nach heutiger Auffassung verfolgt das integrative System aus Risikomanagement und Rentabilitätssteuerung dabei zwei wesentliche Ziele: Auf der einen Seite soll eine Begrenzung der Risiken auf die verfügbaren Deckungsmassen gewährleistet werden, um eine Existenzgefährdung des Kreditinstituts zu vermeiden (Risikotragfähigkeitskalkül). Auf der anderen Seite sind die Risiko-/Ertragsrelationen auf allen Ebenen der Unternehmung zu optimieren, um durch effizienten Einsatz von im Risiko stehenden Kapital Wert für die Aktionäre zu schaffen (Risiko-Chancen-Kalkül). Kennzahlen zur Steuerung der Gesamtbank müssen daher Risiko- und Ertragskomponenten integrieren, andererseits aber auch den Mindestverzinsungsanspruch der Eigentümer in Form von Kapitalkosten berücksichtigen, um im Einklang mit einer SHV-orientierten Steuerung zu stehen. Traditionelle Kennzahlen wie der Return-on-Equity (ROE) vermögen dies nicht zu leisten, da deren Schwerpunkt entweder auf einer isolierten Rentabilitätsmessung oder einer isolierten Risikomessung liegt. Seit Mitte der 90er Jahre wurden sie in zunehmendem Maße durch risikoadjustierte Kennzahlen wie Return on Risk Adjusted Capital (RORAC) oder Economic Value Added (EVA) ersetzt, da sich durch deren Einsatz eine zielkonforme Steuerung versprochen wird. Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Darstellung der wichtigsten risikoadjustierten Kennzahlen sowie eine kritische Diskussion des Einsatzes dieser Kennzahlen im Rahmen der Gesamtbanksteuerung.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Der Zusammenhang zwischen EVA-Performance und A...
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 5.6, Fernfachhochschule Schweiz, Sprache: Deutsch, Abstract: Ist eine Aktie überwertet, unterbewertete oder hat die Aktie in die Zukunft betrachtet weiteres Kurspotenzial. Diese Frage versucht die technische Aktienanalyse oder die fundamentale Aktienanalyse, mehr oder weniger erfolgreich, zu beantworten. Während sich die technische Aktienanalyse auf Kursbilder fokussiert, widmet sich die fundamental Analyse der Bilanz, Erfolgsrechnung und Geldflussrechnungen. Die bekanntesten Kennzahlen aus der Fundamentalanalyse sind das Kurs-Gewinn-Verhältnis, Kurs-Buch-Verhältnis, Kurs-Umsatz-Verhältnis. Die vorliegende Bachelor-Thesis widmet sich einer weiteren interessanten, vielversprechenden Kennzahl, der EVA. Der EVA drückt die Wertsteigerung aus, wenn der Gewinn grösser als die Kapitalkosten sind, die bei der Erwirtschaftung des Gewinns eingesetzt werden musste. Der Autor dieser Arbeit ist der Meinung, dass sich die Wertsteigerung im Kurs widerspiegeln muss. Ein Unternehmen, das einen nachhaltig hohen EVA erwirtschaftet, setzt sein Kapital und weitere Produktionsfaktoren effizient ein. Im Gegensatz zu einem Unternehmen, das über einen längeren Zeitraum einen negativen EVA erarbeitet, wird dazu neigen, den NOPAT zu optimieren. Diese Optimierung hat meistens Senkung der Lohnstückkosten, Auslagerung und Restrukturierung zur Folge. Aus Sicht des Anlegers scheint es vernünftig, dass ein Zusammenhang zwischen der EVA-Perfomance und Aktienrenditen besteht. Die Kennzahl EVA hat aus den genannten Gründen somit eine Wertrelevanz für Investitionsentscheidungen. Die vorliegende Bachelor-Thesis untersucht den Zusammenhang zwischen der Veränderung der EVA und Aktienrenditen auf Unternehmensebene und Branchenebene. Mit Hilfe der beschreibenden Statistik und der Regressionsanalyse wird die Stärke des Zusammenhangs analysiert. Die Ergebnisse aus den Untersuchungen überzeugen nicht. Es besteht kein signifikanter Zusammenhang und bietet somit keine Wertrelevanz für Investitionsentscheide. Stephan Hostettler hat in seinem Buch "Economic Value Added (EVA)" Portfolio mit den besten EVA-Performer gebil-det und ist zum folgenden Schluss gekommen. Unternehmen, die einen hervorragende EVA-Performance erwirtschaften, werden mit überdurchschnittlichen Aktienrenditen honoriert. Die vorliegende Bachelor-Thesis widmet sich ebenfalls der Portfoliobildung mit den besten EVA-Performer und kommt zu folgender Erkenntnis. [...]

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
LORENZ 2
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die überarbeitete 21. Neuauflage des LORENZ 2 - Aufbauwissen Spedition und Logistik - beschäftigt sich mit den Mehrwertdienstleistungen (Value-Added-Services), Spezialthemen (u. a. Umsatzsteuer, Gefahrgut, Controlling) und internationalen Aufgabenstellungen der Spedition.Der Schwerpunkt der Aktualisierung betrifft die Kapitel Zoll und Versicherung. Das europäische Zollrecht hat einen tiefgreifenden Wandlungsprozess durchlaufen, der im Jahre 2016 in dem neuen Unionszollkodex mündete, durch den das Zollrecht grundlegend modernisiert wird. Des Weiteren wurde das Kapitel Versicherung unter Berücksichtigung der neuen ADSp 2017 umfassend überarbeitet und an die neuen AGB angepasst. Ebenso wurden Auswirkungen der neuesten Steuerrechtsprechung für die Praxis im Kapitel Umsatzsteuer eingearbeitet. Das Kapitel Kosten- und Leistungsrechnung wurde um praxisrelevante Fallbeispiele und Kennzahlen erweitert. Die Kapitel IT, Logistik und Gefahrgut wurden unter Berücksichtigung der neuesten rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Entwicklungen aktualisiert.Das aktuellste Fachwissen für Spediteure und Logistiker hat den Schwerpunkt in der Abwicklung internationaler Speditionsgeschäfte mit den Themen:- Der Spediteur und der Zoll- Der Spediteur und die Umsatzsteuer- Der Spediteur und die Versicherung des Gutes- Finanzielle Verrichtungen und Warenbegleitpapiere- Incoterms® 2010- Die speditionelle Logistik- Informations- und Kommunikationstechnologie- Der Spediteur und die Beförderung gefährlicher Güter- Kosten- und Leistungsrechnung in der SpeditionDer LORENZ ist seit 65 Jahren ein Garant für Erfolg in der beruflichen Aus- und Fortbildung der Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung, gleichzeitig ist er ein unentbehrliches Nachschlagewerk für die tägliche Praxis. Auch in Logistikstudiengängen an Hoch- und Fachhochschulen sowie in der Weiterbildung hat der LORENZ einen hohen Stellenwert.Jetzt mit E-Book Inside als pdf zum Download. Damit kann das Werk auf jedem Endgerät mit pdf-Reader genutzt werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Lorenz 2
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die überarbeitete 21. Neuauflage des LORENZ 2 - Aufbauwissen Spedition und Logistik - beschäftigt sich mit den Mehrwertdienstleistungen (Value-Added-Services), Spezialthemen (u. a. Umsatzsteuer, Gefahrgut, Controlling) und internationalen Aufgabenstellungen der Spedition. Der Schwerpunkt der Aktualisierung betrifft die Kapitel Zoll und Versicherung. Das europäische Zollrecht hat einen tiefgreifenden Wandlungsprozess durchlaufen, der im Jahre 2016 in dem neuen Unionszollkodex mündete, durch den das Zollrecht grundlegend modernisiert wird. Des Weiteren wurde das Kapitel Versicherung unter Berücksichtigung der neuen ADSp 2017 umfassend überarbeitet und an die neuen AGB angepasst. Ebenso wurden Auswirkungen der neuesten Steuerrechtsprechung für die Praxis im Kapitel Umsatzsteuer eingearbeitet. Das Kapitel Kosten- und Leistungsrechnung wurde um praxisrelevante Fallbeispiele und Kennzahlen erweitert. Die Kapitel IT, Logistik und Gefahrgut wurden unter Berücksichtigung der neuesten rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Entwicklungen aktualisiert. Das aktuellste Fachwissen für Spediteure und Logistiker hat den Schwerpunkt in der Abwicklung internationaler Speditionsgeschäfte mit den Themen: - Der Spediteur und der Zoll - Der Spediteur und die Umsatzsteuer - Der Spediteur und die Versicherung des Gutes - Finanzielle Verrichtungen und Warenbegleitpapiere - Incoterms® 2010 - Die speditionelle Logistik - Informations- und Kommunikationstechnologie - Der Spediteur und die Beförderung gefährlicher Güter - Kosten- und Leistungsrechnung in der Spedition Der LORENZ ist seit 65 Jahren ein Garant für Erfolg in der beruflichen Aus- und Fortbildung der Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung, gleichzeitig ist er ein unentbehrliches Nachschlagewerk für die tägliche Praxis. Auch in Logistikstudiengängen an Hoch- und Fachhochschulen sowie in der Weiterbildung hat der LORENZ einen hohen Stellenwert. Jetzt mit E-Book Inside als pdf zum Download. Damit kann das Werk auf jedem Endgerät mit pdf-Reader genutzt werden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Lorenz 2
112,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die überarbeitete 21. Neuauflage des LORENZ 2 - Aufbauwissen Spedition und Logistik - beschäftigt sich mit den Mehrwertdienstleistungen (Value-Added-Services), Spezialthemen (u. a. Umsatzsteuer, Gefahrgut, Controlling) und internationalen Aufgabenstellungen der Spedition. Der Schwerpunkt der Aktualisierung betrifft die Kapitel Zoll und Versicherung. Das europäische Zollrecht hat einen tiefgreifenden Wandlungsprozess durchlaufen, der im Jahre 2016 in dem neuen Unionszollkodex mündete, durch den das Zollrecht grundlegend modernisiert wird. Des Weiteren wurde das Kapitel Versicherung unter Berücksichtigung der neuen ADSp 2017 umfassend überarbeitet und an die neuen AGB angepasst. Ebenso wurden Auswirkungen der neuesten Steuerrechtsprechung für die Praxis im Kapitel Umsatzsteuer eingearbeitet. Das Kapitel Kosten- und Leistungsrechnung wurde um praxisrelevante Fallbeispiele und Kennzahlen erweitert. Die Kapitel IT, Logistik und Gefahrgut wurden unter Berücksichtigung der neuesten rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Entwicklungen aktualisiert. Das aktuellste Fachwissen für Spediteure und Logistiker hat den Schwerpunkt in der Abwicklung internationaler Speditionsgeschäfte mit den Themen: - Der Spediteur und der Zoll - Der Spediteur und die Umsatzsteuer - Der Spediteur und die Versicherung des Gutes - Finanzielle Verrichtungen und Warenbegleitpapiere - Incoterms® 2010 - Die speditionelle Logistik - Informations- und Kommunikationstechnologie - Der Spediteur und die Beförderung gefährlicher Güter - Kosten- und Leistungsrechnung in der Spedition Der LORENZ ist seit 65 Jahren ein Garant für Erfolg in der beruflichen Aus- und Fortbildung der Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung, gleichzeitig ist er ein unentbehrliches Nachschlagewerk für die tägliche Praxis. Auch in Logistikstudiengängen an Hoch- und Fachhochschulen sowie in der Weiterbildung hat der LORENZ einen hohen Stellenwert. Jetzt mit E-Book Inside als pdf zum Download. Damit kann das Werk auf jedem Endgerät mit pdf-Reader genutzt werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot