Angebote zu "Fünfte" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Fünfte Verordnung über die Versicherung von Arb...
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Fünfte Verordnung über die Versicherung von Arbeitnehmern in der hüttenknappschaftlichen Zusatzversicherung ab 4.49 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Fünfte Verordnung über die Versicherung von Arb...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fünfte Verordnung über die Versicherung von Arbeitnehmern in der hüttenknappschaftlichen Zusatzversicherung ab 7.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Fünfte Verordnung über die Versicherung von Arb...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fünfte Verordnung über die Versicherung von Arbeitnehmern in der hüttenknappschaftlichen Zusatzversicherung ab 7.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Risikomanagement durch das Nutzen von Derivaten...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,7, Hochschule Emden/Leer, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Verfasser dieser Arbeit befasst sich mit dem Wesen derivativer Finanzinstrumente und dessen Eignung als Werkzeug zum Risikomanagement in der Schifffahrt. Es soll herausgearbeitet werden, ob sich Instrumente wie z.B. Forward Freight Agreements (FFA) oder Zinsswaps zum Risikomanagement eignen oder eher einen spekulativen Hintergrund besitzen. Darüber hinaus sollen dem Leser Einsatzmöglichkeiten für Derivate aufgezeigt werden.Um dieses Ziel zu erreichen, wurden neben einer Literaturrecherche diverse Gespräche mit Mitarbeitern einer Reederei geführt. Zusätzlich werden verschiedene und praxisnahe Beispiele zur Verdeutlichung der Thematik angewendet. Dabei widmet sich das zweite Kapitel einleitend einigen theoretischen Grundlagen zum Finanzmarkt und gibt eine generelle Einführung zum Thema Derivate. Im dritten Kapitel erläutert der Verfasser die Grundlagen des allgemeinen Risikomanagements und stellt darüber hinaus den Bezug zum Risikomanagement in der Schifffahrt her. Im vierten Kapitel wird der Handel mit Derivaten auf die Schifffahrt übertragen. Des Weiteren werden die wichtigsten Einsatzmöglichkeiten von derivativen Finanzinstrumenten im maritimen Bereich aufgezeigt und mit Hilfe von diversen Beispielen verdeutlicht. Das fünfte Kapitel beschäftigt sich mit dem Bereich der Frachtderivate und erläutert deren Beitrag zum Absichern von Risiken in einer Reederei. Die Arbeit wird mit einer Schlussbetrachtung des Verfassers abgeschlossen.Diese Betrachtung verdeutlicht, dass sich klassische Risikomanagementinstrumente wie Zeitcharterverträge, Erlöspools oder CoAs sinnvoll durch derivative Geschäfte ergänzen lassen. Durch eine Kombination aus Grundgeschäft und Wertpapiergeschäft können Marktschwankungen entgegengewirkt werden. Zugleich bieten Derivate dem Reeder eine Möglichk

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Die Berufsunfähigkeitsversicherung
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unsere Reihe Grundlagen und Praxis erklärt die wichtigsten Sparten und viele weitere Themen der Versicherungswirtschaft einfach und verständlich.Jeder fünfte Arbeitnehmer in Deutschland ist von Berufsunfähigkeit betroffen. Wer sich ausschließlich auf die staatliche Absicherung verlässt, kann in große Schwierigkeiten geraten. Doch dieser existenziellen Bedrohung ist sich kaum jemand bewusst. Wer möchte sich auch schon mit dem Gedanken beschäftigen, was es bedeutet, berufsunfähig zu sein?Die Beratung durch Versicherungsexperten ist hier besonders wichtig, da Arbeitnehmer psychische Leiden und persönliche Risiken von Arbeitnehmern stark unterschätzen. Der Versicherungsschutz sollte sehr individuell auf den Kunden zugeschnitten werden, da die Absicherung gegen Berufsunfähigkeit zu den komplexesten Risiken für Privatkunden zählt. Zudem ist Deutschland nach wie vor ein relativ junger Markt für Berufsunfähigkeitsversicherungen. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, dass die fatalen Folgen einer zu niedrigen Grundsicherung vermieden werden. Gleiches gilt für eine ausreichende Deckung oder eine Nachversicherungsgarantie.Praxisnah und verständlich werden die häufigsten Kundenfragen beantwortet:- Wie findet man zu guten Konditionen eine bezahlbare Versicherung?- Wer bietet Unterstützung und wo kann man sich informieren?- Warum ist es günstiger, wenn man bereits als junger Mensch einen Vertrag abschließt?- Im Vordergrund steht immer die einfache und informative Wissensvermittlung!"Die Berufsunfähigkeitsversicherung" aus der Reihe "Grundlagen und Praxis" unterstützt interessierte Beschäftigte und Einsteiger der Versicherungswirtschaft, die für Anträge, Leistungsprüfungen und rechtliche Aspekte verantwortlich sind, sowie Versicherungsmakler und Versicherungsvertreter in allen Phasen der Ausbildung, Bildung und Weiterbildung.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Investmentmoden: Value- und Growth-Strategien i...
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,0, Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe Bonn, Veranstaltung: Methoden der Analysen des Kapitalmarktes, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bis heute setzt sich die Diskussion fort, ob die Value- oder Growth-Strategie die Effektivere ist. Bezüglich des Value- und Growth-Investments wurden zahlreiche empirische Untersuchungen veröffentlicht. In einem aktuellen Artikel heisst es, dass die Anleger, die sich auf das Value-Investing als Strategie der weltbekannten Value-Investoren Peter Lynch und Warren Buffet berufen, als 'stille Geniesser' bezeichnet werden. Die empirischen Ergebnisse, die vor allem in den neunziger Jahren sowie Anfang 2000 erstellt wurden, sollten in den Anlagestrategien heutiger Zeit berücksichtigt sein. Zudem wurden am Markt diverse Indizes integriert. So dienen der MSCI Value/Growth, der Dow Jones Stoxx TMI Value/Growth und der Salomon Smith Barney Value & Growth Index als adäquate Benchmark für die Performancemessung. Dass die Bedeutung dieser Investmentstile in der Öffentlichkeit weiter zunimmt, zeigt die stetige Auflage neuer Fonds, die sich dieser Anlagestrategie verschrieben haben. Fortlaufend steigende Bestände in diesen Fonds unterstützen die These. Sowohl der DWS Top Dividende als auch der UniDividendenAss der Union Investment können innerhalb Deutschlands mittlerweile Investmentgelder in Höhe von jeweils 1,5 Mrd. EUR auf sich vereinen. Diese Seminararbeit soll dem Leser zeigen, welche Kriterien angesetzt werden und zu welchen Ergebnissen internationale Studien hinsichtlich der Performanceentwicklungen gekommen sind. Das zweite Kapitel definiert die Begriffe Value und Growth und erläutert die Historie der beiden Ansätze. Kapitel drei charakterisiert die beiden Investmentrichtungen und liefert Massstäbe im Rahmen von Kennzahlen und Interpretationsmöglichkeiten. Das KVG, das Price-to-book-Verhältnis, die Dividendenrendite und das Long-term-growth werden als massgebliche Bewertungsinstrumente vorgestellt. Der Leser erfährt im vierten Kapitel Einzelheiten zu den Studien der Ökonomen Chan und Fama auf internationaler Ebene. Die Ergebnisse der empirischen Studien werden beschrieben und im genannten Zusammenhang ausgewertet. Erklärungsansätze für die Performanceunterschiede präsentiert das fünfte Kapitel. Explizit wird auf das Capital-Asset-Pricing-Model eingegangen und dessen Pro und Contra herausgestellt. Ein Fazit und eine Handlungsempfehlung schliessen die Arbeit ab.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Fünfte Verordnung über die Versicherung von Arb...
9,40 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Text der Fünfte Verordnung über die Versicherung von Arbeitnehmern in der hüttenknappschaftlichen Zusatzversicherung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Motivations- und Führungstheorien in China
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis Tabellenverzeichnis 1.Inhalt und Aufbau der Arbeit 2.Abgrenzung des Kulturbegriffs 3.Kulturelle Unterschiede 3.1Dimensionen nationaler Kultur nach HOFSTEDE 3.1.1Individualismus und Kollektivismus 3.1.2Machtdistanz 3.1.3Unsicherheitsvermeidung 3.1.4Maskulinität und Femininität 3.2Erweiterung der Kulturdimensionen nach BOND 3.2.1Integration, moralische Disziplin und Menschlichkeit 3.2.2Konfuzianische Dynamik als fünfte Dimension 4.Die Chinesische Kultur 4.1Philosophie, Ethik und Religion 4.1.1Konfuzianismus 4.1.2Taoismus 4.2Geschichte und Politik 4.3.Sprache und Denken 5.Motivationstheorien 5.1Bedürfnistheorien der Motivation 5.1.1Die Hierarchie der Bedürfnisse von MASLOW 5.1.2Die 2-Faktoren Theorie von HERZBERG 5.1.3Die ERG-Theorie von ALDERFER 5.1.4Die Theorie der 3 Bedürfnisse von MCCLELLAND 5.1.5Bedürfnistheorien der Motivation in China 5.2Prozesstheorien der Motivation 5.2.1Die Erwartungstheorie von VROOM 5.2.2Das Modell der Erwartungstheorie von PORTER und LAWLER 5.2.3Die Equity Theorie von ADAMS 5.2.4Die Attributionstheorie von ROTTER und KELLEY 5.2.5Prozesstheorien der Motivation in China 6.Führungstheorien 6.1Verhaltensorientierte Theorien der Führung 6.1.1Das Managerial-Grid-Modell von BLAKE und MOUTON 6.1.2Die vier Managementsysteme von LIKERT 6.1.3Die Theorie X/Y von MCGREGOR 6.1.4Verhaltensorientierte Theorien der Führung in China 6.1.4.1Die Berücksichtigung der Chinesischen Kultur 6.1.4.2Führungsstile in China 6.2Situative Theorien der Führung 6.2.1Das Führungskontinuum von TANNENBAUM und SCHMIDT 6.2.2Das Situative Modell der Führung von HERSEY und BLANCHARD 6.2.3Das Kontingenzmodell der Führungseffektivität von FIEDLER 6.2.4Die Weg-Ziel Theorie der Führung von HOUSE 6.2.5Das normative Führungsmodell von VROOM und YETTON 6.2.6Situative Theorien der Führung in China 7.Zusammenfassung der Ergebnisse Literaturverzeichnis Schriftliche Versicherung Bei Interesse senden wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich die Einleitung und einige Seiten der Studie als Textprobe zu. Bitte fordern Sie die Unterlagen unter agentur@diplom.de, per Fax unter 040-655 99 222 oder telefonisch unter 040-655 99 20 an.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Der Markt für Kreditderivate
17,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,7, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Frankfurt früher Fachhochschule, Veranstaltung: Banking, Sprache: Deutsch, Abstract: Kreditderivate gehören zu den noch relativ neuartigen Finanzprodukten und gewinnen auf dem Markt der derivativen Instrumente immer stärker an Bedeutung. Sie vernetzen auf einmalige Weise die Welten des öffentlichen Kapitalmarktes und die des klassischen Bankkredites. Durch diese neuen Möglichkeiten wird es auch anderen Marktteilnehmern ermöglicht, Zugang zu bestimmten Segmenten des Kreditmarktes zu erlangen. Ein aktives Risikomanagement gewinnt für Banken im Zuge von regulatorischen Vorschriften wie z. B. Basel II und Basel III verstärkt an Bedeutung. Gerade die vergangene Krise im US-subprime-Hypothekengeschäft, die eine weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise auslöste, hat aufgezeigt, wie essenziell und notwendig ein aktives Risikomanagement für Banken ist. Kreditderivate geben Banken, aber auch anderen Marktteilnehmern die Möglichkeit, das Kreditrisiko vom eigentlichen Kredit zu trennen und dieses an einen Sicherungsgeber zu übertragen, ohne dass eine Beeinflussung bzw. Veränderung der Kundenbeziehung zwischen dem Kreditinstitut und dem Kreditnehmer stattfindet.1 Der Markt für Kreditderivate war in den vergangenen zwei Jahrzehnten geprägt von enormen Zuwachsraten. Diese resultierten vor allem aus der starken Präsenz von Investmentbanken im internationalen Kreditderivatehandel im vergangenen Jahrzehnt. Hier standen vorrangig die Erzielung von hohen Renditen im Vordergrund.2 Doch setzte sich dieses rasante Marktwachstum auch nach der Finanzkrise ab 2007 fort? Und aus welchen Marktteilnehmern und Produkten setzt sich der Kreditderivatemarkt zusammen? Ziel dieser Seminararbeit ist es, diese Fragen genauer zu betrachten, einen kurzen Überblick über die Konstruktion ausgewählter Kreditderivate zu geben, sowie die Entwicklung des Kreditderivatemarktes aufzuzeigen. Zu Beginn findet eine Abgrenzung des Kreditrisikos statt und es wird ein kurzer Einblick in die Eigenschaften sowie Vertragsbestandteile von Kreditderivaten gegeben. Das dritte Kapitel setzt sich detailliert mit zwei Kreditderivaten auseinander, die voranging Ausfallrisiken absichern, namentlich Credit Default Swap (CDS) und Credit Linked Note (CLN). Aufbauend auf den Grundlagen betrachtet das vierte Kapitel den Markt für Kreditderivate. Folgend rundet das fünfte Kapitel die Seminararbeit mit einer Praxisreflexion ab. Die Schlussbetrachtung erfolgt im sechsten Kapitel in Form eines Fazits.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot