Angebote zu "Unemployment" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Möglichkeiten der Implementierung einer Arbeits...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich VWL - Geldtheorie, Geldpolitik, Note: 1,7, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden Kriterien von Mundell, Kennen und McKinnon in ausführlicher Weise auf die Realität der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion übertragen. Arbeitsmobilität ist innerhalb der EWU hingegen nur gering ausgeprägt. Die Untersuchungzur Arbeitsmobilität in den USA, die ein deutlich differenzierteres Bild als die verbreitete Annahme einer besonders hohen Arbeitsmobilität der US-Bevölkerung zeichnet, lässt den Schluss zu, dass eine Währungsunion, wie die der USA, auch ohne dieses Anpassungsinstrument stabil über einen langen Zeitraum bestehen kann.Die aus diesen Erkenntnissen resultierende Frage, welche anderen Anpassungsinstrumente, neben dem erstbesten der Preisreaktion, innerhalb einer Währungsunion etabliert werden sollten, werde mit einem Vorschlag zur Implementierung einer EWU-Arbeitslosenversicherung am Beispiel der US-Amerikanischen Struktur der 'Unemployment Insurance' beantwortet. Diese stellt eine Versicherung gegenüber asymmetrischen Schocks innerhalb der Währungsunion dar, ohne dabei ein großes zentralstaatliches Budget notwendig zu machen. Dies kommt der Konstruktion der EU als Staatenverbund, der seinen Mitgliedern weitestgehend ihre Souveränitätsrechte belässt, am ehesten entgegen.Ferner wird untersucht, ob die Regelungen zur Haushaltsdisziplin im Rahmen des Stabilitäts- und Wachstumspaktes, alleine ausreichen, um die Eurozone als Ganzes krisensicher zu gestalten. Ebenfalls werden weitere Mechanismen, wie eine gemeinsame Steuer auf europäischer Ebene, zum fiskalischen Ausgleich von Schocks innerhalb der Währungsunion untersucht.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Private Versicherung und Soziale Sicherung
66,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt Vorwort Hans-Christian Mager, Henry Schäfer und Klaus SchrüferPrivate Versicherung und Soziale Sicherung. Ein Überblick I Versicherungstheorie und Informationsökonomik J.-Matthias Graf von der SchulenburgPluralismus und Versicherung Winfried Schott und Walter KartenZum Informationsgehalt von Wahrscheinlichkeiten und seiner Bedeutung für die Versicherung Elmar Helten und Thomas HartungAuswirkungen des moralischen Risikos für Versicherungsunternehmen. Eine Betrachtung aus volks- und betriebswirtschaftlicher Perspektive Martin Nell und Andreas RichterDie Haftung für Konsequenzen besonders risikoreicher Aktivitäten. Ist die Gefährdungshaftung die überlegene Lösung? Banu Citlak und Gert G. Wagner Hochwasser: Unkalkulierbare Ereignisse und unvermeidbare Folgen? Denkanstösse für den ökonomischen Umgang mit Elementarschäden Harald Neugebauer und Hartmut Nickel-WaningerChancen und Risiken einer Komplexitätsreduktion von Versicherungsprodukten Henry SchäferOptionspreistheoretische Bewertung strategischer Flexibilität im kundenorientierten Versicherungsvertrieb Mathias F.F. ManethWertorientierte Führung Thorsten PosseltPerspektiven des Dienstleistungsmanagements II Theorie sozialer Sicherung und Sozialpolitik Hans-Jürgen Krupp und Joachim WeeberRisiken der Alterssicherung. Umlage- und Kapitaldeckungsverfahren im Vergleich Marcel Tyrell und Reinhard H. SchmidtPensions- und Finanzsysteme in Deutschland und Grossbritannien: Ein Vergleich unter dem Gesichtspunkt der Komplementarität Leonhard MännerDer Risikostrukturausgleich Gabriel Picone und Frank A. SloanHow Costly Are Smokers to Medicare? Hans-Christian MagerInformelle Pflegearrangements aus ökonomischer Perspektive Winfried Schmähl und Heinz RothgangFamilien - Pflege - Familienpflege. Über den Zusammenhang von Kindern und der Inanspruchnahme von Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung bei häuslicher Pflege Richard Hauser und Irene BeckerLohnsubventionen und verbesserter Familienlastenausgleich als Instrumente zur Verringerung von Sozialhilfeabhängigkeit Mark V. PaulyMandated Insurance Benefits, Public Subsidies, and Benefit Taxes III Konjunktur, Wachstum und Verteilung Volker Caspari und Günther RehmeWachstum und Verteilung. Ein Überblick über einige neuere Erklärungsansätze Michael HolsteinKonjunkturprognosen im Euroland. Ein Werkstattbericht Andre KolodziejakExtracting the Business Cycle in Eurozone Unemployment. A Modelling Approach Burkhard ErkeKonditionierte Information und Renditequerschnitt am Aktienmarkt. Ein Überblick Malcolm H. DunnGlobalisierung: Wachstumsmotor oder Wachstumshemmnis? Die Globalisierungsdiskussion im Spiegel der reinen und der monetären Aussenwirtschaftstheorie Klaus SchrüferDer Einfluss von Globalisierung und New Economy auf individuelle Arbeitsverhältnisse Hermann Remsperger und Christian UpperFinanzmarktintegration. Effizienzgewinne bei höherem Risiko ? Gerhard Illing und Axel LindnerFinanzkrisen und Sicherungsmärkte Helmut Braun»Interest Taking Survives all Opposition«. Eine Skizze ethischer Zinsverbote und deren Überwindung Bertram SchefoldRudolf Hilferding und die Idee des organisierten Kapitalismus Autorenverzeichnis

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot